Mondovi 2010

Vom 4.-6. Januar 2010 findet in Mondovi zum 22. Mal das bekannte Heissluftballonmeeting statt. In der Region des wünderschönen italienischen Städtchen Mondovi durften wir schon im Juni 2009 im Rahmen der World Air Games einen spannenden Wettkampf erleben. Diesmal fahren wir zusammen mit 38 Teilnehmern aus insgesammt 10 Nationen an einen Spass und nicht Gewinnorientierten Event. Unsere Crew besteht aus Köbi und Silvia Zeberli, Urs Frauchiger und Stefan Zeberli (Pilot).

Heute Morgen hatten wir Gelegenheit für eine kurze Fahrt. Das Wetter war nicht perfekt. Dennoch war die Fahrt sehr interessant. Unter diesem Link könnt ihr die einzelnen Teilnehmer sowie auch Resultate anschauen. Wir bemühen uns während dem Event laufend Bilder online zu stellen.

06.01.2010

Heute Morgen konnten wir die 4. Ballonfahrt unternehmen. Die Bedingungen waren perfet. Am Himmel war keine einzge Wolke zu finden. Die Winde waren sehr langsam und wehten aus allen Richtungen. Auch heute lösten wir die Aufgabe beinahe als erster Ballon. Doch anders als gestern, wurden wir noch von rund 8 anderen Ballonen übertroffen. Hätte ich doch beim ersten Mal nur nicht gemarkert... Denn eine halbe Stunde später fuhr Urs direk über das Kreuz. Macht ja nichts denn dieser Bewerb ist ja wirklich zum Plausch...

Bei der 5. und letzten Fahrt, am Nachmittag des 6.1. galt es eine Fuchsfahrt zu lösen. Giovanni Aimo, der lokale Organisator spielte den Fuchs. Bei dieser Fahrt holten wir noch einmal das beste Resultat von weniger als einem Meter. So bekommen wir noch einmal 1000 Punkte und belegen den 2. Gesamtrang. Das Treffen war wirklich super organisiert und machte riesen Spass.

zur Bildergalerie

 

Night glow MM- RacerMondovi 2010Mondovi TownBlick Richtung WestenMondiviUrs FrauchigerMonovi 2010Mondovi 2010