Ballonfahrten Gästebuch

>Thomas - 2019-08-12 09:57

Vorname: 
Thomas

Zu meinem 50.Geburtstag habe ich von der geladenen Gesellschaft eine Ballonfahrt mit meiner Familie gewünscht. Das Geschenk haben wir am Mittwoch, 31. Juli 2019 bei Zeberli's eingelöst. Pünktlich gegen Abend machte der Himmel auf, und wir durften eine wunderbare Fahrt Richtung Bodensee mit phantastischem Sonnenuntergang geniessen. Es war ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. Vielen Dank.

>Kurt/Ursula - 2019-08-10 16:45

Vorname: 
Kurt/Ursula

Am Samstag 3.August konnten wir eine super Ballonfahrt von Märwil bis Arnegg geniessen. Das Wetteran diesem Abend war genial und Stefan konnte die passende Höhe finden, sodass wir ganz in der Nähe des Treffpunktes landen konnten.

Das Mithelfen bei der Vorbereitung beim Start und das Zusammenpacken am Schluss haben uns speziell gefallen.

Vielen Dank für das tolle Erlebnis an euch, Stefan und Köbi

>Szymanska - 2019-08-08 14:24

Vorname: 
Szymanska

Vielen Dank!!!

 

>Dieter - 2019-08-07 14:16

Vorname: 
Dieter

Super Ballonfahrt mit Stefan Zeberli über Schaffhausen und dem Rheinfall

Ich habe die Ballonfahrt als Geburtstagsgeschenk erhalten. Trotz Höhenangst habe ich mich für die Ballonfahrt entscheiden.

Es gibt nur eine Aussagen.....alle mit Höhenangst sollten eine Ballonfahrt machen, !!! Absolut sensationell !!!

Nach dem interessanten Aufbau vom Ballon hatten wir einen guten Start und konnten bei herrlichem Wetter einen wunderschönen Sonnenaufgang geniessen. Nach einer kurzen windstillen Zeit sind wir dann von Diessenhofen nach Schaffhausen und über den Rheinfall gefahren um schliesslich bei Jestetten wieder zu landen! Nach dem Abbauen und verstauen vom Ballon gab es noch ein feines Frühstück mit Brot Käse und Champagner.

Stefan und Köbi, besten Dank für die tolle Ballonfahrt

>Mike - 2019-08-02 12:50

Vorname: 
Mike

Einzigartiges Erlebnis!

Nach einer kurzen Van-Fahrt haben alle angepackt und nach 10min standen zwei Heissluftballone abflugbereit auf einem Stück Weideland in Arnegg. Vom Boden abzuheben fühlte sich an wie im Märchen, ein unglaubliches Gefühl im Korb unter einem kolossalen Luftballon geräuschlos in den Himmel zu gleiten. In der ersten Hälfte des Fluges zogen wir in Bodennähe über Die Thurgauer Landschaft und genossen den Sonnenaufgang wie noch nie zuvor. Dann ging es auf 2800m.ü.m. und wir bestaunten die scheinbar unendlichen Weiten der Nord-Ost-Schweiz über einer zauberhaften Wolkendecke. Stefan kannte sich unglaublich gut aus und zeigte uns die Gipfel aller Berge in jeder Himmelsrichtung. Er erklärte uns die Grundlagen der Thermik und die Basics vom Heissluftballonfliegen bevor er dann zu einer sanften Landung in Häggenschwil ansetzte. Im Nu waren die Ballone wieder auf dem Anhänger verstaut und wir genossen einen kleinen Apéro mit Prosecco zusammen mit der lokalen Bauern-Familie. Ein grossartiges Erlebnis für Jung und Alt - unbedingt ausprobieren!

>judith - 2019-07-30 19:37

Vorname: 
judith

es war wunderbar. haben uns wohl gefühlt und die fahrt genossen. danke euch zeberli-männern. 

>Peter - 2019-07-26 12:31

Vorname: 
Peter

Der perfekte Start in den Tag. Eine wunderschöne Fahrt über Stadt (Schaffhausen) und Land und eine der Sehenswürdigkeiten der Schweiz (Rheinfall). Alles perfekt organisiert und mit viel Begeisterung ausgeführt. Eine tolles Erlebnis und eine nette, vertrauenswürdige Crew. Jederzeit wieder und jedem zu empfehlen. Vielen Dank nochmals für die schöne Fahrt dem Rhein entlang und das tolle Erlebnis.

>Strub - 2019-07-25 10:46

Vorname: 
Strub

>Strub - 2019-07-25 10:46

Vorname: 
Strub

>Karin - 2019-07-23 20:10

Vorname: 
Karin

Nach mehrmaligem Verschieben konnten wir endlich in die Lüfte steigen. Wir starteten morgens früh um halb 6 mit Suchen eines geeigneten Startplatzes. Dabei achtete Stefan Zeberli auch darauf, ob gerade gemäht worden war oder nicht, was ich sehr aufmerksam fand. Wir halfen beim "Aufbauen" des Ballons, was sehr interessant war. Beim Abheben kam kurz ein kleines bisschen mulmiges Gefühl auf, das sich jedoch alsbald verflüchtigte. Das tolle am Ballonfahren ist, dass es so ruhig und gemütlich ist (10 km/h war unsere Höchstgeschwindigkeit). Man spürt kaum ein Lüftchen und von oben sieht alles unbekannt und trotzdem vertraut aus. Bei der Landung hat man dann wieder gespürt, dass Stefan Zeberli seinen Ballon im Griff hat, alles lief reibunglos, auch wenn das mit dem Funk nicht immer einwandfrei funktionierte;). Vielen Dank für dieses tolle Erlebnis, ich werde diesen Morgen nie vergessen und Euch sicher weiterempfehlen:):):)

Seiten