Eigenen GPS-Track in die Webseite integrieren

Was ist ein GPX-Track? GPX ist ein Dateiformat, mit welchem Navigationspositionen eines GPS (Global Positioning System) expotiert werden können. GPX ist das meistverbreitete Format und kann von fast jedem GPS-Programm wie zum Beispiel: Touratech, Fugawi, Mapsource, usw... geöffnet werden. Sogar iPhones können mittels APPs, GPS-Positionen aufzeichnen und diese als GPX-Datei exportieren. Wegpunkte (waypoints), welche auf der GPX Datei abgelegt werden, können auf der Karte dargestellt werden.

Bei neueren GPS-Geräten werden sogar die Höhendaten aufgezeichnet und in die Datei eingeschrieben.

Wie kann ich die GPX-Datei auswerten? Auf dieser Webseite kann eine GPX-Datei beim GPS-Tracker hochgeladen werden. Die Fahrtenstrecke wird ausgewertet und kann auf Google Maps so wie Open Street Map angesehen werden. Ausserdem besteht die Möglichkeit den GPS-Track in die eigene Webseite mittels iFrame werbefrei zu integrieren. Siehe untenstehendes Bild.

GPX Track in einem iFrame auf Google MapsGPX Track in einem iFrame auf Open Street Map

 

 

 

 

 

 

 

 

Anleitung:

Um einen Track hochzuladen wird eine GPX-Datei benötigt. Gehen Sie unter dem Menu "Piloten Tools" auf GPS Tracker und wählen GPX hochladen. Füllen Sie die Maske aus und speichern Sie die Eingaben am Ende der Seite mit dem Button "Speichern". Dann erscheint sogleich der hochgelandenen Track.

So kann ein Track auf der eigenen Webseite mit iFrame integrieren werden: Wählen Sie"Karte auf eigener Webseite anzeigen". Kopieren Sie den erscheinenden iFrame Link und fügen ihn in ihre Webseite ein.

So einfach können Sie ihren Track in die eigene Webseite integrieren