Newsblog

über News per E-Mail informiert werden.... weiterlesen
22.07.2019 - 19:40
Die Abendfahrt heute geht richtig zügig von Gossau ins Rheintal.  Wir geniessen auf 3000 m die angenehmen Temperaturen. 
22.07.2019 - 19:39
Die Abendfahrt heute geht richtig zügig von Gossau ins Rheintal.  Wir geniessen auf 3000 m die angenehmen Temperaturen. 
22.06.2019 - 12:27
Vom 22. Juni bis 7. Juli reisen Urs und ich zusammen mit Ultramagic durch Argentinien und unternehmen an verschiedenen Orten Ballonfahrten; eine Ballonfahrt soll während der totalen Sonnenfinsternis stattfinden. Es werden ca. 15 Ballon-Teams dabei sein. Unser Team besteht aus vier Personen um den belgischen Piloten und guten Freund Philippe De Cock sowie Urs und mir. Den Ballon haben wir bereits im Februar nach Spanien geschickt. Dieser ist nun bereits in Argentinien angekommen und ready für das Abenteuer. Unter folgenden Links können die Fahrten auch live mitverfolgt werden! Wir freuen uns nicht nur auf viele schöne Ballonfahrten sondern auch auf die Zeit mit Ballonfahren aus der ganzen Welt. https://ultramagicexperience.com/ http://yb.tl/ultramagic2019   Wir versuchen hier laufend einige Bilder, Informationen und Einschätzungen zu geben und euch auf dem Laufenden zu halten ;-)  
16.06.2019 - 19:27
Wir geniessen einen wundervollen Sommerabend im Heissluftballon Altefco. Die Wolken haben sich sehr schnell aufgelöst und der Sonne Platz gemacht. Der Regen von gestern bewirkte eine Säuberung der Luft weshalb die Sicht heute Abend fantastisch klar ist. Auch die Temperatur ist mit 21°C geradezu optimal für eine angenehme Ballonfahrt. Wir starten kurz vor 19:00 Uhr in Sommeri und setzen unsere Fahrt dem Aachtal entlang Richtung Sulgen fort. Wir hoffen die Fahrt in 1.5 bis 2 Stunden bis in die Gegend von Adorf fortzusetzen.
24.05.2019 - 10:18
Heute Morgen hat es leider nicht viel Wind. Wir starten um 05:30 Uhr in Bütschwil und erreichen nach 2h15 Minuten die Landewiese bei Lenggenwil. Dafür erleben wir einen einmalig schlönen Sonnenaufgang. mal sehen was das Wetter in nächster zeit noch so bringt. Kommende Woche findet die Schweizermeisterschaft im Ballonfahren in Willisau statt.
16.04.2019 - 17:32
Bei der Fahrt heute Morgen starten wir, wie noch öfter, in Bütschwil. Der ausfliessende Südwind im Toggenburg ist für einmal erst über der ruhingen Bodeninversion vorhanden. Wir möchten aber nicht zu weit nach Norden fahren, weshalb wir rasch an Höhe gewinnen. In 2000Meter Höhe erwarte ich einen Nordwestwind, der uns Richtung Appenzell bringen soll. Bald erreichen wir 6500Fuss; das Maximum der erlaubten Höhe. Ich frage den Fluglotsen bei Zürich für eine Freigabe bis FL 80 (heute fast genau 8000Fuss). Diese erhalten wir umgehend. ohne zu zögern steigen wir noch weiter und erreichen auf 2800Meter nicht nur eine tolle Sicht sondern auch ideale Strömung Richtung Alpstein. Über Urnäsch sinken wir wieder ab und landen schliesslich nach genau 2h in Appenzell. Eine wundervolle Fahrt geht zu Ende.  
09.04.2019 - 11:48
Am 3. April sendet das Radio lifechannel einen Beitrag über das Ballonfahren.  In einem kurzen Interview gibt Stefan  Aufschluss über einige Fragen:   Zum Beitrag 
27.02.2019 - 14:12
Heute Mittwoch herrschen perfekte Bedingungen für eine Fahrt quer über den Thurgau. Wir starten nahe am Bodensee und fahren jetzt gemütlich mit 15 KMH Richtung Wil.  Der fantastische Februar hat auch bereits die Felder schön ausgetrocknet.   
24.02.2019 - 09:23
Wir genießen das fantastische sonnigen und milden Wetter. Gestartet sind wir in Fideris und fahren mit Nordwind anfänglich Richtung Arosa. Später steigen wir hoch und möchten erneut im Domleschg landen. Absolut geniales Wetter!
06.01.2019 - 11:30
Bereits zum 40. Mal findet die Thurgauer Sportlerwahl statt. Wir sind das erste Mal dafür nominiert und freuen uns über jede Stimme: direkt zur Wahl Nominierte Sportlerinnen/ Sportler und Teams Vielen Dank für deine Stimme.
01.01.2019 - 18:32
Was für ein neues Jahr! Heute gelingt uns eine wundervolle Alpenüberquerung. Wir starten im Emmental und fahren in dreieinhalb Stunden bis nach Mailand. Unsere Fahrt führt direkt über das Jungfraujoch und den bekannten Aletschgletscher. Das Finsterahorn lassen wir links von uns liegen. Die Fahrt dreht dann schlagartig 20° nach links; weiter geht unsere Reise nun Richtung Mailand. Wo wir unsere Fahrt in einer wunderschönen Wiese beenden. Unsere Nachfahrer sind heute auch rasch zur Stelle! Vielen Dank auch für euren tollen Einsatz.
20.12.2018 - 20:11
Gleich 2 Mal haben wir in der gleichen Woche die Alpen nach Italien überquert. Beide Fahrten haben rund 3h 40 gedauert und über die gigantischen Berneralpen geführt. Das Spezielle bei der Lage am Samstag war, dass es auf rund 4000m noch wenig Strömung hatte. Das kam durch den geringen Luftdruckunterschied zwischen Norden und Süden zustande. So konnten wir die Alpen sehr nahe an den Bergen überqueren und haben bei dieser Fahrt unsere maximale Höhe mit 4600Meter erreicht! und das wohlverstanden über bei den Berner- und Walliseralpen! Track der Fahrt vom Dienstag Track der Fahrt vom Samstag
12.12.2018 - 10:32
Eine wundervolle Alpenüberquerung über die Berner Alpen erleben wir mit dem neuen ALTEFCO Ballon. Wir starten bei Bern und fahren in knapp dreieinhalb Stunden mit teilweise bis 140 KMH nach San Damiano d‘Asti.  Eine wird eine traumhafte Alpenüberquerung mit perfektem Wetter. 
04.12.2018 - 08:33
Eine Ballonfahrt bereitet immer grosse Freude; überraschen Sie Ihre Liebsten mit einer Ballonfahrt zu Weihnachten. Geschenkgutscheine zu allen unseren Angeboten sind bequem und einfach online zu erwerben. Natürlich brauchen Sie den Gutschein nicht selber auszudrucken: Sie bekommen innerhalb von 2 Tagen einen schönen Offsetdruck per Post zugestellt. Bestellungen bis und mit 22.12. werden zeitlich sicher vor Weihnachten bei Ihnen eintreffen.
25.10.2018 - 05:05
Wir starten um 4:05 Uhr in Bad Zurzach Auf dem Bild ist die Stadt Zürich zu sehen. Hier gehts zur gefahrenen Strecke Hier gehts zur Bildergallerie
20.10.2018 - 21:04
Heute Samstag war es lange neblig. Nach dessen Auflösung blieb eine zierliche Dunstschicht zurück, was fantastische Simmungsbilder ermöglichte..... Alles hat also seine Reize! Sehen sie selber: Bilder Gallerie
20.09.2018 - 10:34
Vor genau 235 Jahren, am 19.9.1783 fand die erste Ballonfahrt mit Personen an Bord eines Heissluftballons statt. Gestartet wurde in Paris. Das prinzip heute ist noch genau das Gleiche. Wir erhitzen die Luft im Innern der Hülle und fahren so, gatragen vom Wind durch die Luft. Heute war leider nicht so viel Wind vorhanden und wir kommen bei unserer Jubiläumsfahrt in 2h 5Minuten nur etwas mehr als 10km weit. Trotzdem war das Wetter und auch die Sicht herrlich! SRF hat einen schölnen Beitrag dazu erstellt und gestren gesendet: zum Beitrag
18.09.2018 - 18:16
Auch heute genießen wir wundervolles Wetter für eine schöne Ballonfahrt....  wir starten in Henau und steigen bis auf 2800m; dort fahren wir mit 25kmh Richtung Osten.  Bei Waldkirch sinken wir wieder tiefer und nutzen dann den Südwind Richtung Bodensee...
11.08.2018 - 07:25
Wir geniessen die kühlere, klare und frische Meeresluft und geniessen den Morgen bei einer herrlichen Sonnenaufgangsfahrt von Bütschwil Richtung St. Gallen.
10.06.2018 - 13:50
Es ist schon bald der längste Tag und somit frühester Sonnenaufgang des Jahres. Wir treffen uns heute um 04:45 Uhr zu einer Sonnenaufgangsfahrt. Bald finden wir einen Startplatz bei Gossau und starten um 05:15, also rund 9 Minuten vor dem Sonenaufgang; diesen wollen wir nämlich in der Höhe sehen! Einen traumhaften Sonnenaufgang können meine Passagiere  heute geniessen!
17.05.2018 - 14:47
Siegerehrung 2. Schlussrang
29.04.2018 - 18:16
Am 27.4.2018 starten wir zu einer Gasballonnachtfahrt mit dem Ballon HB-QKF. Weil es NW- Wind hat, warten wir mit dem Start bis kurz bevor der letzte Flieger in Zürich- Kloten gestartet ist. Ich erlebe eine gigantisch schöne Fahrt mit tollen Gästen! Wir fahren sehr flott, tief über Bülach und später Winterthur. Bei Gossau SG, steigen wir etwas höher um nach Noden zu korrigieren. Bald erreichen wir den Bodensee und sinken noch einmal ab. Die Reise geht nun wieder weiter nach Osten... Ach was erzähle ich Euch das alles! Seht doch selber den spannenden Track: Track der Fahrt Die Bilder sagen ebenfalls mehr als 1000 Worte! Bildergalerie Viel Spass Stefan
20.04.2018 - 13:44
Endlich ist es so weit; nach einiger Verzögerung ist der neue Ballon HB-QZR, gesponsert von der Firma Altefco in Balterswil; für die erste Fahrt bereit. Wir machen gleich 2  Fahrten; die Jungfernfahrt findet am Donnetsrag Abend 18.4.2018 statt, dabei starten Beat Eugster und ich mit 2 Ballonen und fahren bis zum Greifensee. Am anderen Morgen darf "Neuling" bereits wieder frische Luft schnuppern. Dabei fahren wir von Bütschwil bis nach Sitterdorf. Der neue Ballon ist natürlich erneut ein Ultramagic Ballon und hat ein Volumen von 6000m3.
03.04.2018 - 11:09
Endlich ist es soweit der neue kleine Ballon unserer Flotte ist da! Am Ostermontag nutzen wir das gute Wetter um diesen Ballon (HB-QZJ/ Ultramagic Z90 mit tekno-Korb) einzuweihen. Wir starten mit 9 Ballonen bei uns auf der Wiese in Gossau. Anschliessend treffen wir uns zum leiblichen Wohl bei uns in der Ballonhalle und lassen das schöne Osterweekend ausklingen. Herzlichen Dank allen fürs Kommen und den tollen Abend!
04.03.2018 - 13:52
Dass wir Flachländer in den letzten Wochen und Monaten etwas wenig Sonne genießen konnten, haben wohl alle bemerkt. Der heutige Sonntag ist seit längerem wieder mal ein wunderschöner sonniger und milder Tag. Wir planen die Fahrt bereits am Morgen aus verschiedenen Gründen: im Laufe des Tages wird der Föhn zunehmend etwas stärker. Ebenfalls erreichen im Laufe des Nachmittags mehr und mehr hohe Wolken unsere Gegend. Nicht zuletzt haben wir am Morgen noch etwas mehr Schnee und können so den Ballon bei gefrorener Witterung sauber halten... Wir starten in Krummenau und steigen nur zögerlich. Anfänglich geht unsere Fahrt Richtung Nord- Westen; kurz vor Wattwil steigen wir dann höher in den Südwestwind und fahren Richtung St. Gallen. Nach 1 Stunde 30 Minuten gehen wir wieder tiefer und fahren mit dem bereits einsetzenden Föhn über St. Gallen nach Norden und Landon nach knapp 2h auf dem Tannenberg. Zum Glück liegt hier noch gut 15 cm Schnee, so können wir den Ballon sauber einpacken.

Seiten