Fly-In Mosen 2010

Das Fly-In Mosen 2010 kann als grosser Erfolg abgebucht werden.

Um es gleich vorweg zu nehmen; gewonnen haben Vater/ Sohn Christian und Roman Hugi aus Turbental. Herzlichen Glückwunsch zur dieser brillianten Leistung! Zweiter wurde das Team Thomas Engeler und als Dritte mit rund 3 Metern Ablage wurde das Team von Kurt Frieden gewertet. Das Team Zeberli belegte mit 19,56Meter Distanz zum Zielmittelpunkt den 6 Schlussrang. Organisiert wird das Fly-In 2011 von der Familie Hugi. Gestartet sind insgesamt 17 Teams, mehrheitlich Mitglieder das AeCO. Insgesamt wurden 10 Marker innerhalb von 60 Metern Distanz abgesetzt.

zur Rangliste