Ballonfahrten Gästebuch

Es ist eine Freude Menschen wie Stefan zu begegnen, die Ihre Leidenschaft mit inspirierend ansteckender Freude leben. Ein grosser, spürbar erfahrener Pilot, der uns mit Humor und Ruhe durch die Luft begleitete. Danke für diesen Augenblick, danke für diese andere Perspektive auf unsere wunderbare Welt.

Merci Stefan für die unvergessliche Reise! Habe mich wie Montgolfiere gefühlt. Herrlich, die Wolken in absoluter Ruhe von oben zu betrachten. Ein wunderbares Erlebnis! Selten ist man der Erde und der Natur näher, als wenn man wie ein Vogel aufsteigen kann, und die Wolken in völliger Ruhe von oben anschauen kann. Mit Stefan, dem besten Balloonfahrer, fühlt man sich auch jederzeit sicher aufgehoben. Urs & Nicole & Chloé

Lieber Stefan es war sehr interessant bei dir auf die Geräte zu schauen mit den vielen Angaben zur Fahrt. Wir hatten sehr schönes Wetter und die Aussicht war Spitze!

Danke dass du uns die App Flightradar 24 gezeigt hast. Ich schaue jeden Tag nach Flugzeugen und Ballonen, was da gerade bei uns vorbei fliegt.

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort. Ein grosses Dankeschön an das ganze Team, es war ein unvergessliches, wunderschönes Erlebnis !!!

lieber Stefan

vielen Dank für die eindrückliche Reise in deinem Ballon, der Freitag, 13. Juli 2018 hat uns Glück gebracht :-) und zusammen mit meiner Frau Irene haben wir es in der Höhe von 2'700m sehr genossen!

Wir haben unsere erste Heissluftballonfahrt gestern Abend sehr genossen! Nach dem Start beim Flugplatz Lommis konnten wir unser Zuhause von oben bestaunen, genauso wie den herrlichen Ausblick über den Bodensee,Säntisgebirgskette bis zum Zürichsee. Vom Winde verweht landetet wir in der Nähe von Oberbühren.

Die einmalige Ruhe in der Luft ist definitiv ein sehr empfehlenswertes Erlebnis!!!!!

Vielen Dank für die tolle Fahrt! 

Die gestrige Morgenfahrt war einfach herrlich!! Gestartet sind wir in meiner alten Heimat Bütschwil. Die Eisenbahnlinie Richtung Wil kam mir von oben vor wie eine Modelleisenbahn mit zugehöriger Landschaft. Stefan Zeberli fuhr mit uns ins Fürstenland und dann ostwärts bis nach Waldkirch. Um den optimalen Wind zu finden, stiegen wir bis auf 2700 müM. Das war sehr eindrücklich, zum Säntis hinüber- und nicht hochzublicken. Die Berge strahlten in der Morgensonne, von der Ringelspitze bis zu Eiger, Mönch und Jungfrau. Ein wunderschönes Erlebnis!! Herzlichen Dank an Stefan und Köbi!

Es war ein wunderbarer Morgen heute mit grandiosem Blick auf den Säntis und noch weiter . . . Merci!

Es war für mich ein eimaliges Erlebenis mit dem Ballon von Thayngen über Schaffhausen das Klettgau hinunter bis Erzingen zu fliegen.

Wetter

Pilot     

Betreuung und Kommentare durch den Piloten

Start und Landung absolut perfekt

Organisation und Orientierung vor dem Flug *

Stefan vielen Dank für den erlebnisreichen super Morgen

Herbi Distel